Grannydecke | jetzt geht’s an den Rand

grannysquare decke 06

 

In der letzten Woche hatte ich ein paar gemütliche und ruhige Abende, um endlich mal wieder ein paar Reihen an meiner Grannydecke zu häkeln. Vielleicht erinnert Ihr Euch noch, ich habe euch die Anfänge schon im März und im April bei … auf den Nadeln … gezeigt. Die Häkeldecke ist ja so ein Mix aus zwei Grüntönen kombiniert mit Weiß. Die hellgrüne Wolle ist jetzt so gut wie aufgebraucht, also wird es Zeit, sich den Rand zu überlegen. Ich habe mich einige Tage mit den Gedanken herumgetragen wie der Abschluss genau werden soll. Es sollen auf alle Fälle ein paar Grannysquares zum Einsatz kommen. Blumen oder Sterne? Eigentlich gehöre ich ja eher zur Sterne Fraktion, letztendlich habe ich mich dann doch für Blumen entschieden. Ich habe eine wunderbare Anleitung bei Colour’n Cream gefunden, die hat mich dann doch zu einem Daisy-Blumen-Rand inspiriert. Vielleicht liegt es ja dran das wir hier so einen schönen Frühling haben…

 

grannysquare decke 10

 

Die Decke hat jetzt schon eine stolze Kantenlänge von 105 cm, das sind 195 Maschen, das entspricht 13 Grannysquares pro Seite, plus die Ecken. *am Kopf kratz* … 56 Daisygrannysquares erwarten mich jetzt noch. Ach nein, zwei sind ja schon fertig! Dann hoffe ich jetzt auf ein paar laue Frühlingsabende in denen ich gemütlich auf der Dachterrasse ein paar Grannys häkeln kann. Und falls es doch noch etwas zu kühl ist, kann ich mir ja die angefangene Decke auf die Beine legen.

 

grannysquare decke 08

 

So schön ich die Decke und die Blümchen auch finde, mir gruselt schon ein wenig vor den gefühlt eine Million Fäden die ich demnächst vernähen darf!

 

grannysquare decke 12

 

Und falls ich Euch jetzt begeistert habe und Ihr auch Lust habt mit mir ein paar Grannys zu häkeln, dann hüpft doch mal rüber zu Pinterest, da habe ich eine Granny-Pinwand angelgt.

 

grannysquare decke 07

 

 

verlinked bei creadienstag

16 Gedanken zu „Grannydecke | jetzt geht’s an den Rand

  1. Allie

    DIe ist ja toll geworden! sieht richtig kuschelig aus 🙂
    häkeln ist leider nicht so meins, ich hätte überall falsche maschen drin und ich bezweifle dass die decke je fertig werden würde…
    trotzdem kann ich mir gut vorstellen, dass du hier einige inspiriert hast:)
    liebe grüße,
    allie

    Antworten
  2. Alice

    Was für eine frische Farbzusammenstellung! Und mit den Daisy-Granny-Squares wird das ein traumhaft schöner Abschluss! Sieht jetzt schon wunderschön aus!
    LG,
    Alice

    Antworten
  3. Nina

    Sieht ja traumhaft aus! Ich muss auch dringend(!) wieder häkeln…Das letzte Mal ist zu lange her… Falls du übrigens mal was häkeln willst, wo man nicht so viele Fäden vernähen muss, empfehle dir den Puzzle Ball…
    Liebe Grüße
    Nina

    Antworten
    1. me and sophie Beitragsautor

      Wie lustig, den Amish Puzzle Ball hab ich mal angefangen. Leider ist er dann ganz unten in meinem Wollkörbchen verschwunden. Wenn die Decke fertig ist muss ich ihn unbedingt mal raussuchen. Wie schön das Du mich dran erinnert hast 🙂

      Liebe Grüße von Sophie

      Antworten
  4. Verena

    Die Decke ist wunderschön – die Farben mag ich sehr!
    Ich wollte mir auch mal eine Grannysquare-Decke häkeln, aber ich bin so ungeduldig. Ein paar Grannys habe ich immerhin gehäkelt. Aber ich kann nicht stundenlang konzentriert daran arbeiten und meistens verliere ich dann auch das Interesse. Auf meinen Stricknadeln warten auch noch Arbeiten auf mich – seit Monaten!

    Antworten
  5. Dila

    Die Decke sieht ja mal herallerliebst aus! Da bekomm ich direkt Lust, auch mal wieder was zu häkeln. Leider bin ich da aber ziemlich talentfrei *lach*… Vielleicht probier ich es aber ja trotzdem mal.
    Liebe Grüsse
    Dila

    Antworten
  6. Salvia von Liebstöckelschuh

    Die Decke sieht aber toll aus! Die Farben gefallen mir, sind so sommerlich frisch und die Idee mit den Daisy-GrannySquares finde ich absolut genial! Dann wünsche ich Dir mal, dass es flott von der Nadel geht und Du alle Fäden noch vernäht bekommst, bevor der Herbst einzieht 😉
    Liebe Grüße
    Salvia von Liebstöckelschuh

    Antworten
  7. Natalie

    Das sieht nach richtig richtig viel arbeit aus aber die Decke ist wunderschön. Wenn ich häkeln könnte, würde ich mich direkt an die Arbeit machen. Großes Kompliment!

    Antworten
  8. influswelt

    Huhu,
    deine Decke sieht ja wirklich wunderhübsch aus. Ich versuche mich derzeit an einer Patchwork Häkeldecke. Jedoch mit ehr langsamen und stetigen Erfolg. Denn bis vor wenigen Wochen habe ich noch nie gehäkelt gehabt und es jetzt einfach mal mit Hilfe von YouTube Videos angefangen mir selbst beizubringen. Wenn ich irgendwann so eine Decke hinbekomme wie du, dann bin ich absolut zufrieden. Absolut traumhaft.
    Liebe Grüße

    Antworten
  9. carina

    Tolle Farben, tolle Decke – ich bin sehr gespannt ob und wie das mit den Granny-Blumen funktioniert! Wie machst Du sie dran? Häkeln oder nähen? Liebe Grüße Carina.

    Antworten
    1. me and sophie Beitragsautor

      Die Blümchen bekommen noch ein grünes Quadrat drumherum und dann wollte ich sie dran häkeln. Mal schauen wie das dann aussieht

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.