Drachenwolle vom Backnanger Wollfest | MMI #1

drachenwolle

 

Eigentlich wollte ich Euch ja einen kleinen Bericht vom Backnanger Wollfest schreiben, doch die fiesen frühlings Erkältungsviren hatten mir mal wieder einige Pläne vereitelt. So wurde aus dem geplanten Familienausflug zum Wollfest nur ein mini kurzer Abstecher in Begleitung meines Seeräubers. Der Grundgedanke war meiner Meinung nach ganz hervorragend: der Gatte und die Kinder streicheln Schäfchen, Alpacks und Angorakaninchen und die Mama darf fleißig bei allen Ausstellern shoppen. Der Plan war gut! Die Realität sah dann so aus: der Seeräuber fand die Alpakas doof und bei jedem Aussteller verkündete er lauthals „Nur gucken Mama, nichts kaufen“ (von wem er das wohl hatte …?) Also die schönen Berichte von Wollfest könnt Ihr z.B. hier und hier lesen und von mir gibt es „nur“ die schöne Drachenwolle zu sehen, die mit mir nach Hause durfte (ja, ein bisschen was kaufen durfte ich dann doch…)

So schöne Farben!

 

 

drachenwolle01

 

Einen Strang habe ich gleich zu einem Knäuel gewickelt, ich hab da nämlich vor ein paar Tagen eine super schöne Anleitung bei Eeva von Oh, wie nordisch! entdeckt, die ich gleich ausprobieren musste. Genau wie Sie besitze ich leider auch keinen eigenen Wollwickler. Hier meine kleinen Fotolovestory vom Wolle wickeln. Der Holzstab ist übrigens ein Cocktailstößel, von dem ich ganz vergessen hatte, dass ich so was Praktisches besitze … ich geh dann mal Limetten kaufen!

 

drachenwolle02

 

drachenwolle03

 

drachenwolle04

 

drachenwolle05

 

 

Und weil ich schon ganz lange mal bei Frollein Pfaus Mittwochs Mag Ich mitmachen wollte reihe ich mich mit meinem Post heute bei Ihr ein.

14 Gedanken zu „Drachenwolle vom Backnanger Wollfest | MMI #1

  1. Anke

    Schöne Wolle!
    Ja, bis wir einen Wollwickler hatten, wurde mit einem kaputten Stab gewickelt, der früher einmal „Küchenpapier“ festgehalten hat. Dann war der Wickler kaputt, jetzt ist er wieder ganz.

    Ich möchte ihn nicht missen, aber es ist immer gut, wenn man die Technik auch ohne Kurbelei versteht!

    Antworten
    1. me and sophie Beitragsautor

      🙂 es ist immer wieder lustig wenn man erfährt worauf schon alles Wolle gewickelt wurde 🙂
      aber eher früher als später muss ich mir auch mal einen eigenen Wollwickler anschaffen

      Antworten
  2. Carolin

    Das ist ja wirklich schöne Wolle!
    Die Grün-Blaue erinnert mich an welche, die ich in der Grundschule mal hatte … daraus haben wir dann ein Monster gehäkelt 😀 Das bekam noch Knopfaugen und lange geflochtene Haare *kicher*
    Liebe Grüße!

    Antworten
  3. Eeva/Oh, wie nordisch!

    Das freut mich aber, dass es geklappt hat!
    Wohnen wir etwa in der selben Gegend? Ich wäre sonst auch zum Wollfest gegangen (sind nur 5 – 7 km von uns aus), wenn ich nicht an dem Freitag nach Finnland geflogen wäre…

    Antworten
    1. me and sophie Beitragsautor

      Ja, sieht ganz so aus 🙂
      Wir waren allerdings schon ein Stündchen bis nach Backnang unterwegs. Dann sehen wir uns sicher mal beim nächsten Strickevent in der Stuttgarter Gegend. Das würde mich sehr freuen.

      Liebe Grüße von Sophie

      Antworten
  4. Natalie

    Das sind wirklich sehr schöne Farben und auch das mit dem Wickeln ist eine spannende Sache.
    Oftmals findet man im Haushalt ganz tolle Sachen die man einfach umfunktionieren kann, so wie das bei dir jetzt auch mit dem Holzstab ist.

    Antworten
  5. Jennie

    Backnang? Das ist ja witzig – da komm ich her! Ich hab auch vom Backbanger Wollfetts gehört. Meine liebe Omi war dort und war total begeistert. So manche Strickjacke stammt aus ihrer Feder äh ne Stricknadel 😀
    Liebe Grüße! 🙂

    Antworten
  6. Salvia von Liebstöckelschuh

    Da hast du ja eine tolle Ausbeute auf dem Backnanger Wollfest ergattert! Wusste gar nicht, dass es so eine Veranstaltung gibt. Ich bin auch ein Wolljunkie, allerdings eher so der Typ: Das muss ich jetzt haben und kaufe es mir in so einer Menge, die ausreicht um die nächsten zehn Generationene mit Oversized Pullis zu versorgen. Tja, und dann hab ich die Wolle… wahrscheinlich geht es mir nur ums Habenwollen. Ich stricke zwar hin und wieder oder häkle etwas, aber niemals soviel, dass der Wollvorrat aufgebraucht würde 🙂
    Liebe Grüße
    Salvia von Liebstöckelschuh

    Antworten
  7. Sidney

    Die Backnanger haben ein Wollfest? Warum weiß ich davon nichts? Ich bin gebürtige Backnangerin und hab 22 Jahre meines Lebens dort verbracht o.O Jetzt bin ich wirklich baff. *fuchtel*
    Ich finde die Drachenwolle übrigens wunderschön! Die Farben sind toll und ich könnte mir da gut selbstgestrickte Socken vorstellen (ich bin ein Fan von selbstgestrickten Socken, auch wenn ich nicht stricken kann o.O )

    Liebe Grüße,
    Sidney

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.